Garage Trax – The Sound of NY Garage



Neben der Jack Trax Serie gab es auch die Garage Trax Serie vom gleichnamigen Label Garage Trax, einem Unterlabel von Indigo Records. Hier Infos zu den drei Samplern

Garage Trax 1 – The Sound of New York Garage ’89

Releases: LP: BONY 1 | CD: CD BONY 1 | Tape: C BONY 1

  1. Adeva – In & Out Of My Life (Club Mix) 5:24 
    Producer, Mix: Mike Cameron [Easy Street Records]
  2. Serious Intention – You Don’t Know (Remix) 8:17 
    Producer, Mix: Paul Simpson [Easy Street Records]
  3. Michelle Ayers – Another Lover (Blaze Mix) 5:53 
    Producer, Mix: Blaze [Jump St. Records]
  4. Touch – Without You (Vocal Mix) 7:07 
    Written: Eric McCaine | Mix: Timmy Regisford [Supertronics]
  5. LaChandra – Just Started (Club Mix) 5:39 
    Producer, Mix: Blaze [Last Minute Prod.]
  6. Cassio (Cassio Ware) – Understand One Another (Original Mix) 6:28 
    Producer, Mix: Paul Scott [Sensation Music]
  7. Carol Leeming – Give Me Back Your Love 6:38 
    Producer: Boyz In Shock [Indigo Music]
  8. Gary L. – Anything Is Possible (Club Mix) 5:43 
    Producer, Mix: Mike Cameron [Easy Street Records]
Garage Trax 2 – The Sound of New York Garage ’89

Releases: LP: BONY 2 | CD: CD BONY 2 | Tape: C BONY 2

  1. Brian Keith – Touch Me (Club Mix) 5:26
    Producer, Mix: Darryl Payne [City Beat Records]
  2. Jomanda – Drifting (Sweets Mix) 6:11
    Producer: Derek A. Jenkins | Mix: Kevin Hedge (Blaze) [Quark Records]
  3. Ulysses – Come Into My Life (Club Mix) 5:43
    Producer, Mix: Paul Scott [Sensation Records]
  4. Terri Jones – I’m Waiting (Garage Mix) 6:25
    Producer, Mix: Paul Scott [Sensation Records]
  5. Touch – Fallen (Vocal Mix) 4:55
    Producer: Touch | Written: Eric McCaine | Mix: Tony Humphries [Supertronics]
  6. Jump St. Man – Because (’89 Remix) 5:41
    Producer, Remix: Marshall Jefferson [Jump St. Records]
  7. Cassio (Cassio Ware) – My Baby’s Gone 6:27
    Producer, Remix: Paul Scott [Sensation Records]
  8. Paul Scott – D.D’s Groove 3:58
    Producer, Remix: Paul Scott [Sensation Records]

Auf den ersten beiden Garage Trax Samplern sind einige Productionen von Paul Scott (siehe Bild) enthalten für das Label Sensations Records aus Newark, New Jersey. Hierbei zwei Songs von Cassio Ware (Cassio), Terri Jones, Ulysses und einen Song unter eigenem Namen.

Mit Adeva ist auch ein Topstar vertreten. Die ihre erste Single „In & Out of my Life“ bei Easy Street Records veröffentlichte, produziert von Mike Cameron. Anschließend wechselte sie zu Cooltempo (EMI). Dort entstand dann der Hit „Respect“.

Paul Scott

Eine weitere Mike Cameron Produktion ist Gary L. mit „Anything is Possible“, (dem Nachfolger der Debut Single „Time“, die von Paul Scott produziert wurde.)

Touch – Band (Without you)

Die Gruppe Touch ist gleich mit zwei grandiosen Songs vertreten: „Without You“ und „Fallen“, beide auf Supertronics erschienen.

Die New Jersey Supergroup Blaze ist mit den beiden Produktionen von Michelle Ayers und LaChandra, sowie dem Jomanda Mix von Kevin Hedge (Bandmitglied von Blaze).

Ein Highlight ist auch Jump St. Man „Because“ (erschienen auf seinem mitgegründeten Label Jump Street Records), in der Remix Version von Marshall Jefferson.


Der dritte und letzte Teil der Serie ist eine Zusammenstellung von Tracks des Labels „Easy Street Records“.

Easy Street Records

Das Label wurde in New York im März 1983 gegründet von Mike Gusick. Und bereits im Sommer ’83 erschienen die Hits: „Go Deh Yaka“ von Monyaka und „Body Work“ von Hot Streaks.
Mitte der 80er Jahre trugen Produktionen von Blaze & Smack Music dazu bei, einen unverwechselbaren New Jersey House-Sound zu schaffen.
Ende der 80er entstanden in Zusammenarbeit mit Todd Terry Clubhits wie „Check this Out“ (Royal House) und „Voices in my House“ (Hardhouse)

Easy Street Records Logo
Garage Trax 3 – The Garage Sound of Easy Street Records ’89

Releases: LP: BONY 3 | CD: CD BONY 3

  1. Joni Coleman – Love Games (Club Mix) 5:22
    Producer: Tony Lewis | Mix: Mark T.
  2. Cultural Vibe – Ma Foom Bey (’89 Remix) 6:23
    Producer: Mike Cameron, Troy Patterson
  3. Shot – Main Thing (Club Vocal) 5:47
    Producer: Roger ‚Wolfie‘ Williams
  4. MSQ II – Too Much 6:51
    Producer, Mix: Smack Prod. (Mike Cameron)
  5. Jocelyn Brown – Picking Up Promises 5:02
    Producer: Clifford Wray
  6. Tony Lewis – Let My People Go (Club Mix) 6:32
    Producer, Mix: Tony Lewis
  7. April Dawn – Love Crime (Club Remix) 6:58
    Producer: Smack Music Prod. (Mike Cameron)
  8. Hendrix – Me Wanna See Ya Donce (Vocal Mix) 4:14
    Producer, Mix: Smack Music Prod. (Mike Cameron)

weitere Releases vom Label Garage Trax – Maxis
  • Adeva – In & Out Of My Life ‎(12″) GTX 1 1988
  • Michelle Ayers – Another Lover ‎(12″) GTX 2 1988
  • LaChandra – Just Started ‎(12″) GTX 3 1989
  • Cassio – Understand One Another ‎(12″) GTX 4 1989
  • Gary L. – Anything Is Possible ‎(12″) GTX 5 1988
  • Touch – Without You ‎(12″) GTX 6 1987
  • Terri Jones – I Can’t Wait ‎(12″) GTX 9 1989
  • Ulysses – Come Into My Life ‎(12″) GTX 10 1988
  • Tony Lewis – Let My People Go ‎(12″) GTX 12 1989
  • Hendrix – Me Wanna See You Dance ‎(12″) GTX 13 1989


Innerhalb der Kategorie: Label, Sampler
The House Sound of London

Nachdem der Chicago House Sound um die Welt ging, hat das Label FFRR im Jahr Read more

The Tracks That Built The House

Welche Musik hat den Chicago House geprägt?20 Songs die stilprägend waren. Die BCM-Box "The History Read more

The House Sound of Chicago Vol. III Acid Tracks

Der dritte Teil der "House Sound of Chicago" Serie vom Label FFRR von 1988. Auch Read more

Ultimate Trax Vol.1-3 ’86-87

Sampler Reihe von Champion Records mit Hip-Hop, Dance und House Klassikern und den grossartigen Battle Read more

Jackmaster Vol. 1-5 ’87-90

Sehr gute Sampler-Serie von Westside Records mit Tracks von DJ International und den Unter-Labels Underground, Read more

The Garage Sound of Deepest New York

Über die Paradise Garage und die Entstehung des Garage Sounds und über die Sampler Serie Read more

Acieed Inferno Vol. 1+2 ’88-89

Die erste Acid House Compilation in Deutschland! Mit dem Besten aus den USA und Europa. Read more

Acid Trax Vol.1 + 2

Über die legendären Acid Trax Sampler von Trax Records aus dem Jahr 1988, mit Tracks Read more

Best of House Vol.1-5 (Serious Records)

Neben der erfolgreichen UpFront Sampler Reihe, hat Serious Records die "Best of House" Reihe veröffentlicht.In Read more



Einen Kommentar hinterlassen

* = Angaben erforderlich
Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Top ↑