Sterling Void-It’s All Right



Album Tipp:

Sterling Void hat mit dem Song „It’s All Right“ einen Klassiker des Chicago-House geschrieben. Mehr Infos über den Song, das Album und über Sterling Void

Der Song „It’s All Right“ ’87

Bei dem Song haben Sterling Void und Marshall Jefferson (als Produzent) alles richtig gemacht. Großen Anteil daran hat natürlich auch Paris Brightledge, der den Song mitgeschrieben hat und mit seinem Gesang der Nummer das gewisse Etwas gibt.

über die Cover Version der Pet Shop Boys
Die Pet Shop Boys haben von dem Song 1989 eine Cover-Version veröffentlicht. Erwartungsgemäß klingt die Version etwas poppiger [Video] aber es gibt zu dem Song auch eine „DJ International Mixes“ Version mit Remixen von Tyree und von Sterling Void – da schließt sich der Kreis wieder. [mehr Infos: Wikipedia]
Der Remix von Tyree Cooper verwendet den Original Piano Loop angereichert mit Acid-Elementen:

Während der Remix von Sterling Void doch etwas braver ausfällt:

Songtext Englisch „It’s All Right“

Dictation being forced in Afghanistan
Revolution in South Africa taking a stand
People in Eurasia on the brink of oppression
I hope it’s going to be alright
I hope the music plays forever

Forests falling at a desperate pace
The earth is dying, and desert taking its place
People under pressure on the brink of starvation
I hope it’s gonna be alright

‚Cause the music plays forever
I hope it’s gonna be alright
And the music plays forever

Generations will come and go
But there’s one thing for sure
Music is our life’s foundation
And shall succeed all the nations to come

Cause the music plays forever
I hope it’s gonna be alright
And the music plays forever

The year three thousand may still come to pass
But the music shall last
I can hear it on a timeless wavelength
Never dissipating but giving us strength

I think it’s gonna be alright
Cause the music plays forever
If the music plays forever
If the music plays forever
It’s gonna be alright

It’s all – alright
It’s alright

Songtext deutsch „It’s All Right“

Gewalt-Diktatur in Afghanistan
Revolution in Südafrika nimmt Stellung
Menschen in Eurasien am Rande der Unterdrückung
Ich hoffe, es wird besser werden
Ich hoffe, die Musik wird für immer weiterspielen.

Wälder werden gerodet im hoffnungslosen Tempo
Die Erde stirbt, und die Wüste nimmt ihren Platz ein
Menschen unter Druck am Rande des Verhungerns

Ich hoffe, alles wird gut
Denn die Musik spielt immer (yeah)
Ich hoffe, alles wird gut
und die Musik spielt immer

Generationen kommen und gehen
Aber eines ist sicher
Die Musik ist das Fundament unseres Lebens
Und so gelingt es alle Nationen zusammenzubringen (yeah)

Denn die Musik spielt immer (yeah)
Ich hoffe, alles wird gut
und die Musik spielt immer

Das Jahr 3000 wird’s vielleicht noch geben
Aber die Musik soll weiterleben
Ich kann sie hören auf der zeitlosen Wellenlänge
Nie verschwendet, gibt sie uns die Stärke.

Ich denke, alles wird gut
Denn die Musik spielt immer (yeah)
Falls die Musik immer spielt
Wird alles gut

Vorsicht: Eigene Übersetzung, enthält sicherlich Fehler!

Das Album „It’s All Right“ ’89

Produziert von Marshall Jefferson, Joe Smooth u.a.
mit unterschiedlichen Sängern (Paris Brightledge, Kevin, T.J., Mikhiel Bensom und Sterling Void)

Album Tracklist LP/CD

Release als LP: D.J. International Records #DJ 1017

  1. It’s All Right 4:04
    Vocals: Paris Brightledge | Producer: Marshall Jefferson
  2. Runaway 4:05
    Vocals: Kevin | Co-producer: Chris Cuben
  3. Got to get Close 5:23
    Vocals: T.J. | Producer: Joe Smooth
  4. Summertime 4:41
    Vocals: Mikhiel Bensom
  5. Living in the Last Days 4:45
    Vocals: T.J.
  6. Someday 6:09
    Vocals: T.J.
  7. Set me Free 3:04
    Vocals: Paris Brightledge | Producer: Joe Smooth
  8. Do you wanna Dance 4:33
    Vocals: Sterling Void, T.J.
  9. Serve it Up 3:44
    Vocals: Sterling Void | Remix: Marshall Jefferson
  10. Loving you 4:58 (CD Bonus Track)
    Vocals: Paris Brightledge

Notes:
„Runaway“ und „It’s All Right“ aufgenommen in den Underground Studios, Chicago, IL.

Sterling Void Websites und Infos

Geboren am 08.08.1964
Richtiger Name: Duane Pelt

Sterling Void Diskografie ’87-91

  • ’87 Serve It Up 12“
    nur als White Label veröffentlicht – Neuauflage erhältlich bei Clone Records
  • ’87 It’s All Right 12“
  • ’88 Runaway Girl 12“
  • ’88 Take It Higher 12“
  • ’88 Boogie Oogie Oogie 12“
    (Cover von A Taste of Honey)
  • ’88 Set me free 12“
  • ’89 It’s All Right Album
  • ’91 Don’t Wanna Go 12“
 
1 Ping-/Trackback
Einen Kommentar hinterlassen

* = Angaben erforderlich
Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Alternativ können die weiteren Kommentare auch als [RSS-Feed] abonniert werden. Dafür ist kein eigener Kommentar notwendig!